10.11.2007

WC-Restaurant

wer hat nicht schon, wenn er in einem bahnhofbuffet, oder einem mövenpick ass, davon geträumt, eine solches essen an einem stilleren örtchen einzunehmen. dies ist nun möglich:

schaut mal, aus was für gefässen hier das fleischgericht genossen werden kann:alternativ dazu, würstchen-überraschung aus der schüssel: nach dem hauptgang wird die raumbeleuchtung auf ein minimum reduziert und die deckel lassen sich für 10 minuten lang öffnen. dazu erklingt abwechselnd "get down" von kool and the gang oder "go let it out" von oasis.
schon wieder so ein behälter und an was erinnert mich nur dieser dessert:
typisch japan, das land der unbegrenzten möglichkeiten.

...........................

gefunden bei: comolokko

..........................

zum thema toiletten und japanischer humor lohnt es sich bei sumpfnoodle vorbeizuschauen:

nackt auf der Skipiste (ohne Absicht)

WC-Falle: plötzlich schauen alle zu
die besten, lustigsten, abstrusesten toiletten findet man hier:

Toiletten (3): die coolsten Toiletten

Kommentare:

Alain hat gesagt…

Scheisse!

Dieter Schroeck hat gesagt…

die Japaner spinnen :-)
ich mag ihre kindische art ... neues unbefangen einfach auszuprobieren

lupe hat gesagt…

@dieter: genau.

die videolinks unter dem beitrag sind noch viel abgefahrener, was japanischen humor anbelangt.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...