23.09.2012

ZDF verarscht SVP-Politiker Erich Hess

wenn von politberatern gestählte rechtsaussen-politiker von tv-stationen verulkt werden und es nicht, ... oder wohlgesonnen bemerkt, "fast nicht" bemerken

der mad-verschnitt aus bern, svp-politiker erich hess ...


... kriegte besuch vom zdf, durfte x-mal seinen namen und seine ziele verkünden und am schluss eine persönliche botschaft an die deutschen richten. erschienen ist ein zusammenschnitt dann in der satiresendung "heute show"
"selbstverständlich habe er bemerkt, dass dies für eine satire-sendung verwendet werden könnte" lässt er danach verkünden. gleichzeitig wollte er aber, dass das material danach nicht gesendet werde, ... äh, ... aha, ... weil er ja schliesslich bemerkt hat, dass es für eine satiresendung sein könnte ... hihihi.

und hier ist er nun, der ausschnitt aus der heute-show, der knüller für alle politberater. DIE erich hess - reportage:
video

die ganze heute-show hier: zdf-heute-show



Kommentare:

Jürg Grunder hat gesagt…

Wie soll man einen solchen noch verarschen?
Ist der nicht doch von Natur aus so?

Anonym hat gesagt…

Der liebe Rechtsaussen Erich Hess bleibt was er ist, war und immer sein wird: Ein Polit-Clown. Wer kann einen solchen I... ernst nehmen ???

Anonym hat gesagt…

Natürlich, Andere verulken, sich aber selber bis zur Selbstaufgabe islamisieren und von der Regierung an der Nase herumführen lassen...

Anonym hat gesagt…

Was dann eine rechte Regierung tausendmal besser macht. Weil ja Rechte dafür bekannt sind, besonders basisdemokratisch zu agieren -.-

Jürg Grunder hat gesagt…

Für mich haben wir bereits einen kalten Bürgerkrieg. Die Spaltung der Wählerinnen und Wähler in ca.3 gleich grosse Lager. Von der grossen Anzahl an Nichtabstimmenden ganz zu schweigen. Statt zusammen die Probleme zu lösen läuft es vielmal auf ein gegenseitiges bekämpfen aus. Schade. Ich befürchte das es so weitergehen wird und ich bin auch nicht unschuldig.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...